Aktuelles:

Klubabend

Freitags ab 21:00


Öffnungszeiten der Bibliothek

Mittwochs 18:00 - 20:00


Slowenischkurs 2017/18

Anfänger_innen: Montags um 18:00-19:30 h Fortgeschrittene: Montags um 19:30-21:00 h


Chorproben

Mittwochs 19:30 - 22:00


KSŠŠD » Programm » 

Gastspiel des "teater Šentjanž" - 21.01.2010, 20h im Ragnarhof

Alenka Hain
Jack ali 几个杯咖啡 (Schälchen Kaffee)

INHALT
Die slowenische Mutter hat keinen Kaffee mehr und deshalb möchte Ivan nicht mehr Ivan sein. Alle entscheiden sich für den Namen Jack, außer Miro, der will Miro bleiben. Aus diesem Grund entscheiden sich die anderen – auch mit Hilfe des Publikums – für demokratische Veränderungen, mit welchen sie Ivan in Jack reprogrammieren werden.
Ausgelöscht werden alle Gedanken, um somit Platz für Jack zu bekommen. Dabei verwenden sie Foltermethoden wie „Submarino“ – Sauerstoffentzug, gleichzeitige Verabreichung von Beruhigungs- und Aufputschmittel u.ä., bis Miro in einen Zustand der Regression und Verwirrtheit verfällt. Da er aber noch immer nicht von seinem Namen ablässt, wird die Therapie wird fortgesetzt und erst beendet, als er nichts anderes außer Jack mehr sagen kann. Jetzt erst ist er genug eingeschüchtert und schockiert, dass er billig und mit Zinsen den Namen JACK kaufen kann.

ES SPIELEN: Dejan Borotschnik, Valentina Inzko-Fink, Miro Müller, Alena Wieser, Nadja Wieser
REGIE: Alenka Hain
MUSIK: Marjan Metschina
MENTOR: Martin Moschitz


Die Veranstaltung findet aus Platzgründen im Ragnarhof statt.
Ragnarhof, Grundsteingasse 12, 1160 Wien/Dunaj
www.ragnarhof.at


© 2008-2019 KSŠŠD - Klub slovenskih študentk in študentov na Dunaju, Mondscheingasse 11, 1070 Wien/Dunaj